Feuerseile

Ein Feuerseil passt sehr gut in jede Darbietung. Die Feuerseile brennen im Gegensatz zu den Feuerpois jedoch auf einer Länge von ca. 3 Metern und erzeugen bei der Ausführung den Eindruck von brennenden Flächen, die sich um den Künstler schlängeln. In Bezug auf die Geschwindigkeit steht das Feuerseil den Pois oder dem Staff in nichts nach. Durch die schnellen Rotationsbewegungen ergibt sich für den Betrachter ein Bild von brennenden Scheiben, einer kompletten Feuerwand bzw. auch der Eindruck eines Feuersturms. Da jedoch die Möglichkeiten von Variationen etwas begrenzter sind, sollte es nicht zu lange benutzt werden. Sehr effektvoll ist die Handhabung, wenn es in Wellenbewegungen eingesetzt wird. Dies funktioniert aber nur mit zwei Akteuren, welche die beiden Enden benutzen.

Poi Ravenchild Fire